Tag der offenen Tür – der FbJ e.V. wird volljährig

(Foto: Andreas Weihs, erschienen am 19.11.2015, Sächsische Zeitung)

 

Der Verein zur Förderung benachteiligter Jugendlicher - FbJ e.V. wurde im November 1997 gegründet und ist somit nun schon seit 18 Jahren dabei, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die „Startschwierigkeiten“ haben, behilflich zu sein, einen für sie und ihre Zukunft günstigen Weg für das weitere Leben zu finden.

 

Der diesjährige Tag der offenen Tür, der am 17. November stattfand, bot den Besuchern einen Einblick in die Arbeit des vergangenen / der vergangenen Jahre(s). So kamen neben einigen Mitarbeitern unserer Kooperationsbetriebe auch der Schirmherr Herr Prof. Dr. Roland Wöller, der Bürgermeister der Stadt Tharandt Silvio Ziesemer, eine Mitarbeiterin des Jugendamtes des LK SSOE und ehemalige Teilnehmer auf Kaffee, Kuchen und nette Gespräche vorbei. Unser Teilnehmer haben alles vorbereitet und halfen tatkräftig am Grill und bei der Bewirtung der Gäste. Einen besonderen Besuch statteten uns dieses Jahr zwei Mitarbeiter der Sächsischen Zeitung ab, die sich für die Arbeit des FbJ e.V. interessierten und einige Interviews führten. In der Ausgabe vom 19.11.15 wurde der Artikel abgedruckt.

Die Boote von Grillenburg